Wow. Es ist schon wirklich lange ein Wunsch von mir gewesen: Nach Irland fahren. Immer wieder gab es dann doch diverse Gründe, warum nichts daraus wurde. Andere Länder, Studium und Beruf, die Saison. Und jetzt, endlich nach ein paar Jahren ist es dann doch so weit. 

Die Koffer sind gepackt, der Flug gebucht. Es kann also losgehen. Geplant ist wenig außer dem Flug und einem Auto. An die Westküste soll es gehen, doch wohin genau, dass wird sich dort zeigen. Es kommt darauf an, was uns gerade anlacht. 

Packen für alle Eventualitäten, jede Gelegenheit, vor allem jedes Wetter kann uns dort erwarten. Sonne, Wind und Regen, für den es unzählige Begriffe gibt. Doch davon lassen wir uns nicht abschrecken. Ganz im Gegenteil, ich freue mich diese Vielfalt kennenzulernen. Menschen, Landschaft, Tiere und Wetter. 

Dublin ist gepant für den ersten Tag. Bei all der Natur die noch vor uns liegt, muss doch ein wenig Kulturprogramm mit drin sein. Zumindest die wichtigsten Highlights und ein Gefühl für die Stadt wollen wir erfahren. Auch darauf bin ich schon sehr gespannt.

Zurück zu Home